+43 (0) 1 890 39 82 relations@af-institute.at

ÜBER UNS, UNSERE VISION, MISSION UND UNSER TEAM

Das AF Institut hat sich das Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen in der Medizin mit Hilfe Künstlicher Intelligenz einfacher, logischer und besser zu machen. Das Lösen medizinischer Probleme, wird durch die Entwicklung von Softwarelösungen und dem Training spezieller Algorithmen, erleichtert.

Abgesehen vom medizinischen Bereich, arbeiten wir auch an Möglichkeiten, mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, jegliche Art von großen Datenmengen zu analysieren und dadurch greifbar zu machen.

Logo des AF Instituts.

Aus unserem Team

Addison Fischer

Addison Fischer

Gründer

Addison Fischer ist Gründer und Sponsor des AF Private Institute for Research and Ethical Use of Artificial Intelligence, eines seiner neuesten philanthropischen Projekte, das im August 2016 gegründet wurde.

Fischer verfolgt eine lange Tradition, das öffentliche Interesse durch philanthropische und andere gemeinnützige Zwecke zu unterstützen.

Er ist Mitglied des Beirats des Electronic Privacy Information Center, eines Forschungszentrums von öffentlichem Interesse, dessen Schwerpunkt auf dem Schutz der Privatsphäre, der Meinungsfreiheit und der demokratischen Werte im Informationszeitalter liegt.

Zusätzlich ist Fischer Vorstandsmitglied des East West Institute, einer NGO, die sich für die Verhinderung und Lösung globaler Konflikte durch nichtstaatliche diplomatische Kanäle einsetzt.

Fischer hat sich auch intensiv für die Umwelt eingesetzt. Zu seinen persönlichen Erhaltungsarbeiten gehörte der Erwerb und Erhalt von Regenwäldern und Land sowohl in Costa Rica als auch im chilenischen Teil von Patagonien.

Er hat die weltweiten Erhaltungsbemühungen des Jane Goodall Institute unterstützt, er war als Vorstandsmitglied tätig und ist seit 2011 stellvertretender Vorsitzender.

Er organisierte und gründete Oceans 5, eine internationale Stiftung für Geldgeber, die sich auf das Leben im Meer konzentriert, insbesondere die Überfischung einschränkt und Meeresschutzgebiete errichtet.

Fischer gründete auch die Planet Heritage Foundation, eine gemeinnützige Organisation mit Fokus auf globale ökologische Fragen. Eine der wichtigsten Initiativen der Planet Heritage Foundation ist die Electrification Coalition – eine Allianz von Wirtschaftsführern, die sich der Massenförderung von Elektrofahrzeugen verschrieben haben.

Fischer begann seine Karriere als Computerunternehmer, als er 1973 sein erstes High-Tech-Start-up-Unternehmen gründete. Schließlich wurde er Mehrheitseigentümer von RSA Data Security und stellte Seed Capital für VeriSign. Von 1981 bis zur Pensionierung von Stanley Druckenmiller im Jahr 2010 war er Miteigentümer von Duquesne Capital Management.

Erwin Bendl

Erwin Bendl

Generalsekretär

Erwin Bendl ist seit Mai 2020 Generalsekretär des AF Instituts. Damit leitet er das Tagesgeschäft und Außenkontakte und entwickelt die Strategien für die Weiterentwicklung des AF Instituts.

Zuvor hat er unter anderem für Siemens ein komplexes Software-Geschäftsfeld weltweit kaufmännisch verantwortet und Verträge mit internationalen Projektpartnern und Kunden verhandelt. Für die Industriellenvereinigung hat Bendl die Position Österreichs in internationale Arbeitsgruppen bei der OECD und in europäische Verhandlungskomitees eingebracht.

Er war Industrieattaché an der Ständigen Vertretung Österreichs in Brüssel, wirkte als Assistent am Institut für Wirtschaftswissenschaften in Salzburg, leitete Marketing- und PR-Abteilungen und gründete ein Unternehmen.

Bendl ist Magister der Rechtswissenschaften (Universität Salzburg), hat die Exportakademie an der Universität Innsbruck und Executive Training am Babson College (USA) absolviert.

 

+43 (0) 1 890 39 82
Jona Boeddinghaus

Jona Boeddinghaus

Leiter Softwareentwicklung

Jona Boeddinghaus führt das Entwicklungsteam des AF Instituts und hat einen universitären Abschluss in Informatik, Kognitionswissenschaft und Philosophie an der Universität Freiburg.

Nach seinem Studium wechselte er in die Industrie und übernahm Führungspositionen für maschinelles Lernen in verschiedenen Unternehmen.

Der Experte für Softwareentwicklung ist Gründer von Craut Interactive, das er 2014 erfolgreich verkaufte, und Mitgründer von Gradient Zero.

+43 (0) 1 890 39 82