+43 (0) 1 890 39 82 relations@af-institute.at

Supervised Learning

Einem Supervised Learning Algorithmus werden anfangs Trainingsdaten zur Verfügung gestellt.

Dabei kann es sich beispielsweise um einen Datensatz handeln, welcher Transaktionen beinhaltet, welche als betrügerisch und nicht betrügerisch gekennzeichnet sind.

Daraus kann der Algorithmus allgemeine Regeln zur Klassifikation ableiten und damit neue Datensätze nach dem gleichen Muster kennzeichnen.

Analyse höherdimensionaler Daten

Große Datenpakete sind zuehmend höherdimensional. Es ist jedoch schwierig, derart komplexe Daten zu interpretieren.

Mehr …